Sie sind schon von der Hauptstraße aus zu sehen: die zukünftigen Tannenbäume.

 

Wir haben hauptsächlich Nordmanntannen (abies normannica) im Angebot. Sie behalten ihre Nadeln auch wenn sie trocken werden und pieksen nicht.



Außerdem gibt es Blautannen (eigentlich eine Fichtenart, picea pungens). Sie sind von kräftigem Wuchs und duften herrlich. Allerdings pieksen sie sehr unangenehm und verlieren eher die Nadeln. Wenn die einmal im Teppich sind....



Als Exoten haben wir noch einige Colorado- oder Grautannen (abies concolor) stehen. Sie haben lange, nicht pieksende Nadeln und halten sich gut.

Die Farben variieren von Dunkelgrün bis Silbriggrün.



Zum Jahresende verkaufen wir bei uns auf dem Hof unsere und auch zugekaufte Bäume. Dabei achten wir darauf, dass die Bäume aus der näheren Umgebung stammen.

An dem Wochenende vor Heilig Abend können Sie sich zusätzlich in der weihnachtlich geschmückten Scheune bei Essen und Trinken verwöhnen lassen.

Termine